Cookie-Hinweis

Für ein optimales Webangebot erheben wir mit Hilfe von Cookies Nutzungsinformationen, die wir, die TravelTrex GmbH, auch mit unseren Partnern teilen. Die Cookies sind entweder für die Seitenfunktion notwendig, oder dienen Analyse- und Marketingzwecken. Mit einem Klick auf akzeptieren Sie den Einsatz der nicht funktionsnotwendigen Cookies. Möchten Sie das nicht, klicken Sie auf . Weitere Informationen zur Cookienutzung und die Möglichkeit zur Änderung Ihrer Einstellungen finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Informationen zum Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum. Informationen zu den Verarbeitungszwecken und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Skiferien & SkiurlaubSkiferien & Skiurlaub
Kundenbewertung

Chamrousse

6’558 Anzahl Bewertungen:

92 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8.3
Skigebiet 8.4
Pistenplan
Informationen zum Skigebiet
Chamrousse
Höchster Punkt: 2’250 m
Tiefster Punkt: 1’400 m
Höhe Skiort: 1’700 m
Lifte insgesamt: 16
Schlepplifte: 8
Sessellifte: 7
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 90 km
Pisten:
45 km
Pisten:
35 km
Pisten:
10 km

Skiferien Chamrousse – Olympische Pisten zum Schnäppchenpreis!

Chamrousse

Chamrousse, in ca. 1.700 m Höhe im Massiv der Belledonne gelegen, eröffnet einen traumhaften Ausblick auf das ca. 30 km entfernte Grenoble und die umliegenden Berge. Bekannt wurde der Ort vor allem durch die Olympischen Spiele und als Etappenort der Tour de France. Seit dem dreifachen Olympiasieg von Jean-Claude Killy 1968 hat der Skiort nichts von seiner Faszination verloren. Doch nicht nur Skicracks finden hier traumhafte Abfahrten, auch für Anfänger und Snowboarder bietet Chamrousse perfekte Bedingungen.

Die westliche Ausrichtung des Ortes ist nicht nur Garant für guten Schnee, sondern auch für viel Sonne am Nachmittag und Abend. Eine besondere Attraktion ist der Sonnenuntergang über der französischen Tiefebene, der die Wolken- und Schneefelder rot leuchten lässt. Dieses Phänomen führte auch zur Namensgebung des Ortes: Chamrousse bedeutet soviel wie "rote Felder".

Der Ort erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 1.300 Hektar auf mehreren Ebenen. Vom Chaletdorf Bachat-Bouloud (1.700 m) auf dem Plateau de l'Arselle gelangt man mit dem Bus bequem in die anderen Ortsteile Roche Béranger (1.750 m) und Recoin (1.650 m). Dort findet man weitere Annehmlichkeiten, die einen modernen Wintersportort auszeichnen, wie z. B. gemütliche Cafés, Bars, Restaurants und zahlreiche Geschäfte zum Bummeln. Unsere gemütlichen Chalet-Appartements bieten zumeist einen traumhaften Blick über die französische Tiefebene.

Belledonne

Das Gebirge der Belledonne bildet den Westausläufer der französischen Alpen und erstreckt sich über 60 km zwischen Grenoble und Chambéry. Seine malerischen Gipfel machen nicht nur das Panorama der Stadt Grenoble absolut einmalig, sondern sie sind vor allem das Ziel zahlreicher Wintersportler. Denn das Belledonne-Gebirge beheimatet hochkarätige französische Skigebiete. Chamrousse zum Beispiel, das als Austragungsort der olympischen alpinen Skiwettbewerbe von 1968 bekannt geworden ist und in dem der Franzose Jean-Claude Killy Geschichte geschrieben hat.

Anreise Chamrousse

  • Bahn: Grenoble (ca. 35 km)
  • Flug: Grenoble (ca. 80 km), Chambéry (ca. 95 km), Lyon (ca. 130 km), Genf (ca. 180 km)

Artikel über Chamrousse

Alle Artikel

Unterkünfte in Chamrousse

Karte vergrössern

Suchen…

: Skireisen Chamrousse

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SnowTrex-Vorteilen

Loading...
StickyNewsletter