Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger : egal Snowpark : egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider : egal Lifte & Bahnen : egal Land : beliebig
Langlaufloipen-KM : beliebig Kundenbewertung : beliebig Preis pro Person : beliebig
Familien & Kinder : egal Après-Ski : egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skigebiete Schweiz

Skigebiete Schweiz

Die Schweiz ist bekannt für hervorragende Skigebiete mit langer Tradition. Winterurlauber finden hier sowohl einsame Hütten und autofreie Skiorte als auch luxuriöses Flair.

In der Schweiz gibt es insgesamt 74 Viertausender, wovon sich die zwölf höchsten in den Walliser Alpen befinden, darunter das weltberühmte Matterhorn (4.478 m) mit dem mondänen Skiort Zermatt. Nahezu genauso bekannt ist das Dreigestirn aus Eiger (3.970 m), Mönch (4.107 m) und Jungfrau (4.158 m), gelegen im Berner Oberland. Zu deren Füßen findet jährlich die berühmte Lauberhorn-Weltcupabfahrt in Wengen statt. Von Grindelwald aus gelangt man mit einer Zahnradbahn zum Jungfraujoch (3.454 m), der höchsten Bahnstation Europas.

Das südlich des Genfer Sees gelegene Skigebiet Les Portes du Soleil verspricht grenzenloses Skivergnügen (Verbund aus 12 französischen und schweizer Orten) und ist neben den französischen „Les Trois Vallées“ das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt mit 580 Pistenkilometern und 194 Liften.

Zu olympischen Ehren gelangte die Schweiz 1956 mit den Olympischen Winterspielen in Sankt Moritz. Der traditionsreiche Wintersportort bietet neben einer tollen Atmosphäre auch ein Skigebiet von Weltrang.

Après-Ski Schweiz

Wer sich für einen Winterurlaub in der Schweiz entscheidet, hat – was Après-Ski betrifft - eine große Auswahl an Skihütten, Bars, Casinos und Party-Locations. Auch die entspannenden und sportlichen Möglichkeiten können sich sehen lassen: Sauna, Massagen, Fitness, Heliskiing, Pferdeschlittenfahrten, Schlittschuhlaufen, Rodeln, Squash, Badminton und Kegeln sind nur einige Beispiele. Die meisten größeren Skiorte bieten außerdem ein abwechslungsreiches Programm wie z. B. Fackelabfahrten, Gästeskirennen, Schnupper-Skitouren oder Nacht-Schneeschuhwanderungen. Jeder Skiort verfügt zudem über eine große Auswahl an Restaurants, Pubs und Snackbars, in denen für jeden Geschmack etwas zu finden ist.

Denkt man an Essen und Trinken in der Schweiz, fällt einem als erstes der berühmte Schweizer Käse ein. So ist es nicht verwunderlich, dass Käsefondue und Raclette ihren Ursprung in der Schweiz haben. Es gibt kein Skiresort, in dem diese beiden Spezialitäten nicht angeboten werden. Die Schweiz ist außerdem weltberühmt für die Herstellung hochwertiger Schokolade. Weitere Schweizer Spezialitäten sind Rösti, Bündner Fleisch, Zürcher Geschnetzeltes, Rüblitorte und das Birchermüsli.

Ausflugsziele Schweiz

Es gibt so viel, wofür die Schweiz berühmt ist: für guten Käse etwa, leckere Schokolade, die Geschichte von Heidi, aber natürlich auch für ihre zahlreichen Berggipfel. Wer in der Schweiz Ausflüge plant, der kann sich wunderbar an diesen Themen orientieren. Erleben Sie zum Beispiel, wie berühmte Käsesorten hergestellt werden. Beliebt sind die Schaukäsereien in Affoltern im Emmental und in Gruyère. Süß wird es hingegen in der Maison Callier in Broc. Hier verfolgen Sie die einzelnen Phasen der Schokoladenherstellung und können bei Workshops sogar ihre eigenen Kreationen erschaffen.

Auf den Spuren der Kinderbuch-Figur Heidi wandeln Besucher in Maienfeld. Im dortigen Heidi-Dorf wird die Geschichte des kleinen Mädchens an den Originalstätten – dem Heidihaus und der Heidialp – lebendig. Hier ließ sich die Schriftstellerin Johanna Spyri zu ihren Romanen inspirieren.

Heidis Welt sind die Berge. Wenn es Ihnen genauso geht, dann können Sie die Schweizer Bergwelt nicht nur auf den Pisten erkunden. Es gibt so viel mehr zu sehen. Natürlich ist für viele Urlauber ein Besuch in Zermatt mit seinem Matterhorn ein Muss, einem der Wahrzeichen des Landes. Einen besonderen Blick genießen Sie jedoch auch vom Säntis aus. Sein Gipfel mag mit 2.502 m zwar nicht so hoch sein wie das 4.487 m hohe Matterhorn, trotzdem ist das Panorama spektakulär, denn Sie blicken über 6 Länder: die Schweiz, Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Frankreich und Italien. Ebenfalls einen Rundum-Blick ermöglicht im Skigebiet Engelberg-Titlis eine Gondel: Die Kabine der Luftseilbahn "Titlis-Rotair" dreht sich einmal um 360 Grad. Genauso wie das höchste Drehrestaurant der Welt. Das "Threes!xty" steht auf 3.500 m im Skigebiet von Saas-Fee - ganz in der Nähe des größten Eispavillons der Welt am Mittelallanin. Außergewöhnliche "Berge" wiederum finden sich in Enseigne im Wallis. Die dortigen Erdpyramiden, die bis zu 15 m in die Höhe ragen, gehen auf die letzte Eiszeit vor etwa 80.000 Jahren zurück.

Fasziniert Sie eher die Welt des Wassers, dann finden Sie in der Schweiz natürlich mit dem Tomasee in Graubünden nicht nur die Quelle des Rheins, sondern auch den Rheinfall bei Schaffhausen, den größten Wasserfall Europas.

Nicht zuletzt hat die Schweiz aber auch eine Vielzahl interessanter Museen zu bieten: vom Verkehrshaus in Luzern über das Landesmuseum in Zürich mit der größten kulturgeschichtlichen Sammlung der Schweiz bis hin zu Swissminiatur, der Schweiz im Maßstab 1:25. In Melide stehen mehr als 120 handgefertigte Modelle von bekannten Gebäuden, Denkmälern und Transportmitteln.

Orte Schweiz

Karte vergrössern

Ort (Region) Höhe-Ort Skigebiet Pisten Höhe-Skigebiet
vonbis
1'353 m Adelboden-​Lenk 220 km 1'075 - 2'289 m
1'775 m Arosa-​Lenzerheide 225 km 1'229 - 2'865 m
1'500 m Crans-​Montana 140 km 1'510 - 2'927 m
1'560 m Davos Klosters Mountains 279 km 810 - 2'844 m
1'015 m Engelberg-​Titlis 82 km 1'000 - 3'020 m
1'049 m Aletsch Arena 104 km 1'845 - 2'869 m
1'020 m LAAX 187 km 1'020 - 3'018 m
1'617 m Grächen/​Hannigalp 42 km 1'619 - 2'868 m
1'034 m Grindelwald/​First & Kleine Scheidegg/​Männlichen 155 km 944 - 2'501 m
1'082 m Meiringen-​Hasliberg 60 km 1'055 - 2'433 m
1'174 m Oeschinensee & Sunnbüel 18 km 1'200 - 1'936 m
1'180 m Davos Klosters Mountains 279 km 810 - 2'844 m
1'500 m Verbier 176 km 1'500 - 3'023 m
1'473 m Arosa-​Lenzerheide 225 km 1'229 - 2'865 m
595 m Meiringen-​Hasliberg 60 km 1'055 - 2'433 m
465 m Flumserberg 65 km 665 - 2'222 m
1'400 m Printse 220 km 1'400 - 2'700 m
1'805 m Corviglia 155 km 1'720 - 3'057 m
1'672 m Heidbodme 12 km 1'672 - 2'400 m
1'800 m Saas-​Fee 100 km 1'800 - 3'573 m
1'559 m Hohsaas -​ Saas-​Grund 34.5 km 1'560 - 3'142 m
1'721 m Corviglia 155 km 1'720 - 3'057 m
1'803 m Piz Corvatsch 120 km 1'797 - 3'303 m
1'822 m Corviglia 155 km 1'720 - 3'057 m
906 m Toggenburg 60 km 900 - 2'262 m
1'233 m Printse 220 km 1'400 - 2'700 m
1'274 m Grindelwald/​First & Kleine Scheidegg/​Männlichen 155 km 944 - 2'501 m
1'620 m Zermatt 200 km 1'562 - 3'899 m
1'716 m Corviglia 155 km 1'720 - 3'057 m